Angeborene Herzfehler

Herzfehler sind die häufigste angeborene Erkrankung beim Menschen. Etwa jedes 100. Neugeborene in diesem Land kommt mit einer Fehlbildung des Herzens zur Welt. Zurzeit leben ca. 300.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer angeborenen Herzerkrankung in Deutschland.

In den letzten Jahrzehnten haben sich die Lebensaussichten von Kindern mit angeborenen Herzfehlern aufgrund der großen Fortschritte in der medizinischen Diagnostik und Therapie immens verbessert. Bei komplexen Erkrankungen ist jedoch eine lebenslange medizinische Betreuung des Patienten durch spezialisierte Fachärzte notwendig.

Zusätzlich konnte ich 2008 das neue Zertifikat für die Behandlung von Erwachsenen mit angeborenem Herzfehler (EMAH) erwerben und habe hiermit die Erlaubnis der deutschen kardiologischen Fachgesellschaften für die langfristige, leitlinienkonforme Betreuung meiner herzkranken Patienten über das Kindes- und Jugendalter hinaus.

Herr Privatdozent Dr. Ali Aydin, Kardiologe und Leiter der kardiologischen Abteilung des Krankenhauses Reinbek St. Adolf-Stift, und ich kooperieren. Die Kooperation mit dem St. Adolf-Stift besteht bereits seit 2006.
Wir halten die Kinder-Herzsprechstunde in der Herzambulanz ab. Detaillierte Informationen zu den Sprechstunden finden Sie bitte auf der Sprechstunden-Seite.

Angeborene Herzfehler